Aktuelle Themen

10.06.2021
Seit der Gründung der Mauritius Pensionskasse wird ein Teil der Vorsorgegelder durch die Albin Kistler AG verwaltet. Die Umsetzung der Vermögensanlage erfolgt nach den klaren und transparenten Nachhaltigkeitsvorgaben mittels Direktanlagen in Aktien und Obligationen. Der Anlageausschuss und der Stiftungsrat der Mauritius Pensionskasse haben Einsicht in das Anlage-Portfolio und diskutieren die Einzeltitel regelmässig mit dem Vermögensverwalter. Im nachfolgenden Papier...
21.05.2021
Die wichtigste Branchenzeitschrift der beruflichen Vorsorge Schweiz, die «Schweizer Personalvorsorge» präsentiert in ihrer Mai-Ausgabe ein Portrait über die Mauritius Pensionskasse. Lesen Sie das Portrait hier...
21.12.2020
Per 01.01.2021 gibt es mehrere Anpassungen im Vorsorgereglement der Mauritius Pensionskasse, Hauptauslöser der Anpassungen ist die Reform der Ergänzungsleistungen. Neu können Versicherte, deren Arbeitsverhältnis nach ihrem 55 Altersjahr vom Arbeitgeber aufgelöst wird, freiwillig weiter in der Pensionskasse des ehemaligen Arbeitgebers versichert bleiben...
15.12.2020
Der Bundesrat beschloss an seiner Sitzung vom 4. November 2020 den Mindestzinssatz auch im Jahr 2021 bei 1% zu belassen. Mit dem Mindestzinssatz wird bestimmt, zu wieviel Prozent das Vorsorgeguthaben der Versicherten im BVG-Obligatorium mindestens verzinst werden muss.
02.04.2020
Mit steigender Lebenserwartung nimmt auch der Kapitalbedarf für den 3. Lebensabschnitt zu, Kapital, welches während der Erwerbsphase angespart werden muss.
12.02.2020
Die Mauritius Pensionskasse informiert ihre Versicherten frühzeitig über die im Zusammenhang mit einer Pensionierungsplanung relevanten Fragestellungen...
14.01.2020
Der Stiftungsrat der Mauritius Pensionskasse hat die Anforderungen sowie die Umsetzungsvorgaben betreffend die Nachhaltigkeit in der Vermögensanlage der Vorsorgeeinrichtung in einem neuen Grundsatzpapier ausgeführt...
11.06.2019
Ein Blick in die Geschäftsberichte der Pensionskassen zeigt, dass die Vermögensverwaltungskosten in der Regel rund 2-3 Mal so hoch sind wie die Kosten für die Administration je nachdem, wie hoch das durchschnittliche Vermögen pro Destinatär ist. Es ist deshalb interessant...
14.06.2018
Am 09. Mai 2018 hat der Stiftungsrat der Mauritius Pensionskasse getagt und auf Basis der Berechnungen des zuständigen Pensionskassenexperten der Mauritius Pensionskasse, nach eingehender Diskussion folgende Senkung des reglementarischen Umwandlungssatzes ab 01.01.2019 in mehreren Teilschritten auf 5.4% beschlossen.
08.02.2018
Das Thema beschäftigt die ganze Gesellschaft; wie kann bei zunehmender Lebenserwartung und schleichender Überalterung der Bevölkerung das Niveau der Altersvorsorge erhalten bleiben?...
13.12.2017
Das Schweizer Stimmvolk hat am 24. September 2017 die Altersreform 2020 klar abgelehnt. Auch die Erhöhung der Mehrwertsteuer zu Gunsten der AHV wurde knapp abgelehnt.
Anmelden